Annelie Celner - Lassen Sie sich ein Gedicht schreiben!

Gästebuch

Zur Zeit sind 34 Einträge im Gästebuch auf 4 Seiten verteilt.
Seite 2 - Einträge von 10 bis 20

Gästebuch-Eintrag hinzufügen

Carola Fink schrieb am 18.09.2016 um 15:39 Uhr:
Dienstjubiläum
Liebe Frau Celner,
meine Mitarbeiterin hatte ihr 25jähriges Dienstjubiläum und mir war es wichtig, ihr zu diesem Anlass ein paar Worte zu sagen. Ich wollte einerseits die lange Zeit und die Entwicklung der Firma, die sie miterlebt hat, ins Gedächtnis rufen, und andererseits auch die Arbeit und den Einsatz der Kollegin würdigen. Sie haben die vielen Informationen kurz und prägnant in ein Gedicht umgesetzt und die persönliche Leistung der Person betont. Ich war wieder einmal begeistert, wie Sie es schaffen, die einzelnen Punkte so treffend in Versform zu formulieren. Das Gedicht hat allen sehr gut gefallen und meine Mitarbeiterin hat sich besonders darüber gefreut. Herzlichen Dank dafür.



Annika S. schrieb am 17.07.2016 um 15:22 Uhr:
Papas 60. Geburtstag
Sehr geehrte Frau Celner,
als der 60. Geburtstag meines Vaters vor der Tür stand, wollte ich ihm eine große Freude machen. Ich dachte an ein Gedicht, hatte viele Gedanken dazu im Kopf, aber konnte diese nicht auf Papier bringen. Papa war dieses Jahr schwer krank, es musste also etwas wirklich schönes für ihn her! Etwas was sein Herz berührt und ihm zeigt, dass er ein toller, starker und liebevoller Mensch ist.
Da rief ich Sie an und sie waren sofort gewillt mir zu helfen.
Wir telefonierten noch am selben Tag, Sie waren sehr einfühlsam und ich fühlte mich sofort gut aufgehoben. Ich kannte Sie nicht, aber ich wusste sofort, sie schreiben mir ein wunderschönes Gedicht!
Überglücklich war ich, als sie mir das fertig geschriebene Gedicht vorgelesen haben- Es war lustig und rührend zugleich!
Als ich es meinem Vater an seinem Geburtstag vortrug, lachte er viel über die einzelnen Verse, die ihn und sein Leben so perfekt beschrieben.
Als das Gedicht sich zum Ende neigte, schaute ich in das Gesicht meines Vaters und ich sah ein paar Tränen. Es waren Tränen der Rührung und der Dankbarkeit. Ich danke Ihnen für diesen perfekten Moment gemeinsam mit meinem Vater!



S. Bombis schrieb am 24.04.2016 um 18:49 Uhr:
Danke für die Trauerrede
Als im Januar diesen Jahres meine Mutti plötzlich verstarb,brach für mich eine Welt zusammen ,ich wollte ihr noch so viel sagen ,wir hatten ja noch so viel Zeit ,dachte ich .Ich bat Frau Celner mir eine Trauerrede zu schreiben ,zu Ihr habe ich Vertrauen da sie mir schon mehrfach Gedichte geschrieben hat . Schon am Telefon gab sie mir Trost und liebevolle Worte und dann schrieb sie mir eine Trauerrede so einfühlsam ,selbst die Trauergäste waren von der Rede sehr bewegt. Ich war mir nicht sicher überhaupt die Rede zu diesem traurigen Anlass zu halten ,aber ich habe es geschafft ,das war ich meiner Mutti schuldig und auch Frau Celner die mir immer wieder in den Telefonaten Mut zusprach und immer wieder sagte Du schaffst das ! Auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön nocheinmal auch für die Todesanzeige und Dankesanzeige in der Presse-Zeitung . Ich wünsche dir immer volle Auftragsbücher . Hezlichst S. Bombis



Carola Fink schrieb am 10.04.2016 um 22:10 Uhr:
80. Geburtstag Mutter
Liebe Frau Celner,
vielen Dank für das tolle Gedicht, dass Sie zum 80. Geburtstag meiner Mutter verfasst haben. Ich war anfangs ein bißchen skeptisch ob das funktioniert und bin nun immer noch fasziniert, was für ein passendes Gedicht Sie nach nur einem Telefonat erstellt haben. Sie bringen die 'Botschaften' kurz und knapp formuliert treffsicher auf den Punkt und ich konnte mit diesem Gedicht die vielen positiven Eigenschaften meiner Mutter würdigen. Meine Mama selbst war auch begeistert und die übrigen Gäste ebenso. Deshalb kann ich Sie wärmstens weiterempfehlen und komme beim nächsten Anlass auch wieder gerne auf Sie zu.
Viele Grüße aus Stuttgart, C. Fink



C. Breitbarth schrieb am 07.12.2015 um 17:38 Uhr:
Gedicht zur Diamanthochzeit
Liebe Annelie,herzlichen Dank für das Gedicht zur ...Hochzeit.Es ist erstaunlich,wie Du nach nur einem Telefonat solch eine passende Rede von 4 Seiten gezaubert hast. Eine schöne Rede oder ein Gedicht sollte die betreffende Person(en) berühren,sie sollen sich angesprochen fühlen,sich wiedererkennen.Genau das hast Du in unserem Fall treffend geschafft.Gerade weil es bei uns nicht ganz so einfach war. Ich habe mich in der Gästerunde umgeschaut.Alle Gäste waren begeistert und gerührt und nickten zustimmend bei den einzelnenlle Versen. Du warst uns eine große Hilfe und wir bedanken uns vielmals bei Dir und Deinem Mann.



martina kabel-rückert schrieb am 10.08.2015 um 09:46 Uhr:
hochzeitsgedicht
Liebe Frau Celner,
nochmals vielen Dank für das schöne Hochzeitsgedicht. Es hat allen sehr sehr gut gefallen, natürlich besonders dem Brautpaar. Bei der nächsten Hochzeit komme ich bestimmt wieder auf Sie zu.
Bis dahin eine gute Zeit.
Liebe Grüße aus Eschau
Martina Kabel-Rückert



J.K. schrieb am 29.07.2015 um 12:27 Uhr:
Vielen, vielen Dank
Liebe Frau Celner,
ganz lieben Dank für das wunderschöne Gedicht. Aus wenigen Angaben haben Sie ein nachdenkliches, liebevolles, lustiges, rührendes Gedicht geschaffen.
Danke für Ihre sehr, sehr herzliche Art während der Telefonate.
Ganz liebe Grüße
J.K.



Müller Renate schrieb am 09.06.2015 um 13:05 Uhr:
70.Geburtststag für meine Mutter
Das Gedicht von Ihnen war sehr super geschrieben. Sie haben eine volle Begabung .Meine Mutter und die Gäste waren total überwältigt. Auch das Bayrische auch eine eins. Meine Mutter hat sich sehr gefreut ihr kam sogar die tränen vor freude. Die Telefon gespräche fand ich interessant mit Ihnen richtig persönlich. Man kann sie nur weiter empfehlen mit der Nummer 1. Nochmals DANKESCHÖN aus dem Schwabenländle



S. Bombis schrieb am 08.06.2015 um 14:46 Uhr:
Gedicht 60.Geburtstag
Ja erneut bat ich Frau Celner für meine Tante ein Gedicht zu ihrem 60 igsten Geburtstag zu schreiben ,ich hatte nur wenig Ansatzpunkte ,aber sie zauberte daraus in so kurzer Zeit ein Gedicht ,welches auf dieser Feier der Höhepunkt war . Danke und das war noch nicht das letzte mal das sie für mich geschrieben hat . Herzlichst S. Bombis



S. Bombis schrieb am 04.06.2015 um 13:02 Uhr:
Gedicht Silberhochzeit
Ein herzliches Dankeschön für ein Gedicht zu unserer Silberhochzeit ,das berührte nicht nur meinen Mann sondern auch meine Gäste . Frau Celner verwandelt Details so geschickt in Reime das man zum Nachdenken animiert wird und auch lachen kann .Schon das Telefonat war so herzlich und vertraut als wenn man sich schon ewig kennt . Ein Gast kam nach dem Gedicht zu mir und sprach mich ,mit diesem Wortlaut ,der Verlauf in unserer Beziehung ist so änlich ,er war so gerührt das er Tränen in den Augen hatte . Was ich damit sagen will Frau Celner schafft es nicht nur Menschen zu berühren sondern auch ganz geziehlt zum zuhören zu bewegen. Danke - Danke . Es war noch nicht das letzte Gedicht was sie für mich geschrieben hat . Wer den Wunsch hat auch mal eine Rede schreiben zu lassen nur Mut bei ihr ist man in guten Händen . Herzlichst S. Bombis